BOOKS AND MORE
BOOKS AND MORE

Spreader Application Center

Die Einstellung entscheidet!

Mit dem neuen Spreader Application Center baut AMAZONE passend zum 25-jährigen Jubiläum des DüngeService seinen Kundenservice noch weiter aus. Zusätzlich zu den bereits etablierten Bereichen Düngelabor und Streuhalle umfasst das Spreader Application Center nun auch die Säulen „Test und Training“, „Daten-Management“ sowie den dazugehörigen „Wissenstransfer“. Mit den letzten beiden Säulen geht eine Neustrukturierung einher, mit der auf die zunehmende Globalisierung und Digitalisierung der Landwirtschaft eingegangen wird.

Ziel des neuen Spreader Applikation Center ist es, dem Kunden einen noch besseren Service rund um die Düngetechnik zu bieten.

 

Düngelabor und der DüngeService

Düngelabor und der DüngeService

Um unsere Kunden bei der Ausbringung von Düngemitteln und anderen Streugütern bestmöglich zu unterstützen, bieten wir im Rahmen unseres DüngeService eine umfassende Beratung an. In den meisten Fällen verfügt die umfangreiche Düngerdatenbank bereits über die geeigneten Einstellempfehlungen. Sollte dieses nicht der Fall sein, kann durch Einsenden einer Düngerprobe von 5 kg, die dann in unserem Düngelabor untersucht wird, eine angepasste Einstellempfehlung zur Verfügung gestellt werden.

Der DüngeService steht unseren Kunden an den Standorten Gaste (Deutschland), Auneau (Frankreich) und demnächst auch in Samara (Russland) zur Verfügung. Hierfür sind wir per Telefon, E-Mail, Fax und auch über WhatsApp erreichbar.

 

Streuhalle

Streuhalle

Die Streuhalle des Spreader Application Center ist das zentrale Organ für die Forschung, die Entwicklung und die Serienbetreuung im Hause AMAZONE.

Soll ein neues Streugut in die Streutabelle aufgenommen werden, wird dieses in der Streuhalle getestet.

Um unsere Kunden frühzeitig über neue Streugüter mit verlässlichen Einstellempfehlungen informieren zu können, steht das Spreader Application Center zudem in engem Kontakt zu den Düngemittelherstellern.

 

Test und Training

Test und Training

Der Trend zu immer größeren Arbeitsbreiten, bei gleichzeitig präziser Querverteilung, bringt die Anforderung mit sich, auf verschiedenste Umweltbedingungen reagieren zu können. Deshalb haben wir mit der Säule „Test und Training“ einen Bereich geschaffen, in dem Streuversuche unter realen Bedingungen durchgeführt werden.

Außerdem eröffnet dieser Bereich die Möglichkeit, Kundendienstmitarbeiter und weitere Fachkräfte, noch besser im Umgang mit dem Düngerstreuer und dem verwendeten Düngemittel zu schulen.

 

Daten-Management und Wissenstransfer

Daten-Management und Wissenstransfer

Beim Erstellen unserer Streutabellen und Einstellempfehlungen kommen modernste Datenverarbeitungs-, Simulations- und Analysewerkzeuge zum Einsatz. Sämtliche Informationen hieraus können wiederum in die Neuentwicklung von Maschinen und Methoden einfließen. Mit den in der Streuhalle genutzten Wiegezellen ist es zudem möglich, jeden Streuversuch nicht nur auf die Querverteilung sondern auch auf die räumliche Verteilung des Düngers zu analysieren.

Dies versetzt uns in die Lage unter Nutzung weiterer Messtechniken und Entwicklungen wie beispielsweise ArgusTwin, die Informationen so auszuwerten, dass Streuversuche heute am PC simulativ optimiert werden können.